Fragen und Antworten

Der ERP-Gründerkredit –StartGeld ermöglicht Gründern sowie Freiberuflern und kleinen Unternehmen in Deutschland eine zinsgünstige Finanzierung mit einem Fremdfinanzierungsvolumen bis 100.000 Euro.

Ein akkreditierter KfW-Berater ist durch fachliche Nachweise in den Bereichen Qualifikation, Berufserfahrung und aktuellem Berufsstatus berechtigt, Sie in einem Fachgebiet zu beraten. Vergeben wird die Zulassung durch die KfW-Bank.

Akkreditierte Berater finden Sie u.a. im BMWi – Expertenforum.

Durch die Akkreditierung wird für bestimmte Aufgaben die fachliche Kompetenz bestätigt und von der KfW-Bank anerkannt.

Die Bewertungsmaßstäbe der KfW-Bank umfassen fest definierte Werte wie Qualifikation, Berufserfahrung und Berufsstatus. Diese fest definierten Werte sind notwendig, um eine Zulassung als KfW – Berater zu erhalten.

Jadranka Lux von der Unternehmensberatung LuxKom kann Ihre langjährige Erfahrung in Ihr Unternehmen einbringen, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

Klicken Sie auf den untenstehenden Button, um direkt zu dem BMWI – Beraterprofil von Jadranka Lux zu gelangen.

Erste Informationen zu dem Thema ERP-Gründerkredit – Startgeld erhalten Sie durch klicken auf den Button.

Direkt zum BMWi / Bundeministerium für Wirtschaft und Energie gelangen Sie hier:

Folgen Sie uns auch auf Facebook